Die Welpen werden bei uns im Haus, im Welpenzimmer, geboren.

    Dort werden sie die erste Zeit annähernd 24 Stunden von mir betreut.

    Zu diesem Zweck gibt es auch für mich ein Bett neben der Wurfkiste.

    Unsere Welpen werden im Haus aufwachsen, sie lernen so die unterschiedlichen Geräusche des Alltags kennen wie z.B. Staubsauger, Waschmaschine, Radio, Telefon usw. und sie haben Kontakt zu unterschiedlichen Menschen und den anderen Hunden unseres Rudels.

    Ab der 4./5. Lebenswoche haben die Welpen die Möglichkeit eigenständig das Haus zu verlassen und in den speziellen Welpenauslauf zu gelangen. Somit können wir auch sehr zeitig beginnen, die Stubenreinheit zu fördern. 

    So bald sie den Welpenauslauf nutzen, steht dann auch die erste Autofahrt auf dem Programm, es wird Kontakt zu kleinen Menschen geben und auf Wunsch können wir auch eine jagdliche Prägung der Welpen fördern.

    Unser 3ooo qm großes Grundstück ist komplett welpenausbruchsicher eingezäunt, so das die Kleinen dort ohne Gefahr ganz viele spannende Dinge kennen lernen dürfen.

    Die Welpen werden ebenso artgerecht ernährt wie die erwachsenen Hunde unseres Rudels. D.h. sie werden nach dem Säugen durch die Mutter gebarft. Da ich eine Ausbildung zur Hundeernährungsberaterin absolviert habe, kann ich sicher stellen, daß die Welpen alles erhalten, was sie zur gesunden Entwicklung benötigen. Selbstverständlich werde ich auch Ihnen zur Seite stehen, wenn es um die Auswahl des richtigen Futters geht, sei es beim Barfen oder bei der Auswahl eines guten Trockenfutters.

    Die Welpen werden geimpft, entwurmt und mit Mikrochip versehen ab einem Alter von 8-9 Wochen an ihre neuen Besitzer abgegeben. Alle Welpen erhalten FCI Papiere.