Wurfplanung/ Wurfankündigung 2017:

    Meinen ersten Wurf mit „Käthe“ Maia Compatriota di Bonfini erwarte ich im Frühherbst 2017, wahrscheinlich im Oktober.

    Lange haben wir geplant und überlegt, wer der richtige Rüde für Käthe sein wird. Da mir sehr viel daran liegt, den Phänotyp des „Old fashioned“ Bracco mit ausdrucksstarkem Kopf und gleichzeitig einen leistungsstarken, wesensfesten, souveränen Typ zu züchten, fiel unsere Wahl auf den in Deutschland lebenden „Lando“ CH Carmelo Budino di Ala D´Oro. Er verkörpert alle Eigenschaften, die ein Bracco Italiano haben sollte, der meine Käthe decken darf….Leistungsstärke, Schönheit, Gesundheit, Intelligenz…

    Lando ist sozialverträglich, ausgeglichen, selbstbewußt und hat viel Passion. Er befindet sich im regelmäßigen jagdlichen Einsatz und hat zahlreiche jagdliche Prüfungen, ist der einzige Bracco Italiano in Deutschland, der eine VGP hat und ist  Deutscher Champion!

     CH Carmelo Budino di Ala D´oro Rufname „Lando“

    Abstammung:

    Lando stammt aus dem holländischen Kennel Di Ala D´oro, er lebt mit seiner Besitzerin Cathrin Woltjen, die engagierte Jägerin ist in NRW. Weitere Info unter hunting-braccoitaliano.de 

               

     

     

     

    Gesundheit/Phänotyp:

    Lando hat eine Schulterhöhe von 67 cm und wiegt 39 kg. Er vererbt beide Farbschläge.

    HD Gutachten liegt vor mit der Bewertung HD A1. 

    Prüfungen/Ausstellungserfolge:

    Oktober 2015 VGP mit ÜF 1.Preis  326 Punkte

    Oktober 2015 Bringtreueprüfung mit Fuchs

    Härtenachweis Fuchs

    Ausstellungen:

    9.11.2015 Titel Deutscher Champion

    2x CAC, 2x CACIB, BOB, 6x Beurteilung V1